Trafi datenschutzerklärung

Willkommen bei der mobilen Trafi-Anwendung (im Folgenden Trafi), einer Echtzeit-Datenmultiplattform, die Ihnen hilft, die beste Möglichkeit zu finden, sich „von Tür zu Tür“ zu bewegen.

Der Betreiber von Trafi ist „Trafi Ltd.“, errichtet und tätig nach der Gesetzgebung des Vereinigten Königreichs, Handelsregister-Nr.: 9326640, mit Satzungssitz in WEWORK SOUTH BANK CENTRAL, 30 Stamford Street, London SE1 9LQ, Vereinigter Königreich. Der Administrator von Trafi ist UAB „Intelligent Communications“, Handelsregister-Nr.: 300882953, mit Geschäftssitz in Labdarių g. 5, Vilnius, Litauen. Trafi Ltd. und UAB „Intelligent communications“. Diese Unternehmen legen gemeinsam den Zweck und die Maßnahmen für die Datenverarbeitung fest und sind damit gemeinsam Verantwortliche.

Wir haben diese Datenschutzerklärung (im Folgenden Datenschutzerklärung) verabschiedet, in der die Art und Weise der Verarbeitung von durch Trafi und über Trafi erhobenen Informationen durch uns festgelegt und auch der Grund für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns angegeben wird. Deswegen sollten Sie vor der Nutzung von Trafi diese Datenschutzerklärung durchlesen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Nutzung von Trafi Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis erklären, durch diese Datenschutzerklärung gebunden zu sein. Trafi stellt Ihnen eine differenzierte Form der Einverständniserklärung mit diesen Datenschutzbestimmungen zur Verfügung, in der verbindliche und optionale Einwilligungserklärungen gekennzeichnet sind. Falls Sie durch verbindliche Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung nicht gebunden sein wollen, können Sie Trafi nicht nutzen, weil wir dann nicht in der Lage sein werden, Ihnen unsere Dienste anzubieten.

1. GRÜNDE FÜR DIE ERHEBUNG VON SIE BETREFFENDEN INFORMATIONEN DURCH UNS

1.1 Die Verantwortlichen halten Ihre Verpflichtungen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (besser bekannt als DSGVO) ein, indem sie Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für eindeutige und legitime Zwecke erheben, personenbezogene Daten aktualisieren, sicher speichern und vernichten, nicht unverhältnismäßig viele Daten erfassen und speichern sowie  Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten durchgeführt werden.

1.2. Die in Trafi bereitgestellten Informationen über den öffentlichen Verkehr, die Auto- und Fahrradmiete und die Fahrtendienste können Sie auch ohne Ihr Trafi-Konto sehen. In solchem Fall erheben die Verantwortlichen Ihre Standortdaten, technische Angaben über das benutzte Gerät (wie das Modell und die ID des Geräts) sowie die Trackingdaten, wie unten beschrieben, zum Zwecke des Betriebs von Trafi.

1.3. Sie können bestimmte Dienste (z. B. Uber) im Rahmen der Trafi-Applikation auch dann in Anspruch nehmen, falls Sie bereits Nutzer von Dienstleistungen der jeweiligen Dritten sind. In solchem Fall können Sie Ihre Trafi-Konten zuordnen und diese Dienste in Anspruch nehmen. Dann wird Trafi die vorstehend genannten Daten wie wenn bei der Nutzung ohne ein Konto (Ziffer 1.2.) sowie die Daten in Bezug auf die Bestellung dieser Dienste wie die Angaben über die durchgeführten Reisen und die Sitzungscodes der Dienstleister erheben.

1.4. Um die von Trafi angebotenen Services wie der Kauf von Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr, die Automiete, die Fahrtendienste, die von Dritten angeboten werden, nutzen zu können, müssen Sie ein Trafi-Konto einrichten. Dies können Sie über Ihre Konten bei Facebook bzw. Google oder durch Erstellen eines separaten Trafi-Profils erledigen.

1.4.1. Wenn Sie Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr kaufen und Fahrtendienste nutzen möchten, müssen Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankkartendaten und Ihre Handynummer bereitstellen;

1.4.2. Wenn Sie die Dienstleistungen der Automiete nutzen möchten, müssen Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, die Anschrift Ihres Wohnortes, Ihre Bankkartendaten und Ihre Handynummer bereitstellen. Für die Zwecke der Überprüfung der Fahrerlaubnis müssen Sie die Nummer Ihres Führerscheins und Ihre persönliche Identifikationsnummer bereitstellen.

1.5. Sollten Sie die durch Trafi angebotenen Dienstleistungen und/oder Waren bestellen, werden Ihre personenbezogenen Daten (Ihre ID, Ihr Vorname, Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift, die Bestellungsdaten und die Kontonummer) verarbeitet, um Ihnen Rechnungen für die von Ihnen bereits bestellten Dienstleistungen und / oder Waren auszustellen.

1.6. Durch Ihr Einverständnis, dass Trafi auf Standortinformationen Ihres Geräts zugreifen kann, hilft uns, Ihnen genauere Inhalte zur Verfügung zu stellen, z. B. die Anzeige von Optionen für Carsharing in Ihrer Nähe oder Optionen für öffentliche Verkehrsmittel, die wir basierend auf Ihrem Standort für die besten halten. Zur genauen Bestimmung Ihres Standortes können GPS-Signale, Gerätesensoren, WLAN-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten-IDs verwendet werden.

1.7. Sie können die gerätebasierten Ortungsdienste jederzeit deaktivieren. In diesem Fall zeigen wir jedoch nur allgemeine Informationen an.

1.8. Trafi erhebt keine sensiblen Daten wie Rasse, Religion, sexuelle Orientierung oder Gesundheit.

1.9. Durch Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung und die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie Ihre Genehmigung, dass Ihre personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden, um Ihnen die von Trafi angebotenen Dienste erbringen zu können.

1.10. Wir verarbeiten außerdem die personenbezogenen Daten zu Trackingzwecken. Diese Daten betreffen Ihre Nutzung von Trafi und können Folgendes enthalten: Die Nutzer-ID und die ID des Geräts, das Land, die Stadt, die Anmeldedaten, die IP-Adresse, die Angaben zum verwendeten Betriebssystem und zum eingesetzten Gerät, den Zeitpunkt der Nutzung von Trafi, das Nutzerverhalten und die Nutzungsstatistiken. Die Quelle dieser Daten ist das von uns eingesetzte Trackingsystem. Diese Daten, die einer Pseudonymisierung unterzogen sind, werden von den Daten, die Sie direkt identifizieren, getrennt aufbewahrt und für Trackingzwecke sowie für die Berichtigung von Trafi-Fehlern verwendet.

1.11. Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Tätigkeit der Verantwortlichen bildet der mit Ihnen abgeschlossene Vertrag über die Nutzung der Trafi-Dienste bzw. eine von Ihnen in freier Form abgegebene konkrete, klare und eindeutige Einwilligung in diese Erhebung und Verarbeitung der Daten.

2. MARKETING UND DURCHFÜHRUNG VON UMFRAGEN

2.1. Wir streben an, Ihre Daten, insbesondere Ihre Handynummer, E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen, Nachnamen, die Nutzer-ID, das Land und die Stadt zu Marketingzwecken von Trafi zu verarbeiten. Wir werden Werbenachrichten an Sie nur verschicken, wenn Sie dem Empfang dieser Nachrichten und nur über die von uns angebotenen Dienstleistungen zustimmen werden. Durch das Klicken auf einen Unsubscribe-Link in jedem erhaltenen Brief oder auf Ihrem Trafi-Konto können diese Werbenachrichten jederzeit abbestellen.

2.2. Die Betreiber verbessern ständig Trafi unter Berücksichtigung der Benutzeranforderungen und der Praktiken. Zu diesem Zweck organisieren die Betreiber qualitative und quantitative Umfragen. Sollten Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre personenbezogenen Daten wie der Vorname, Nachname, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer dazu verwendet, um Sie zur Teilnahme an einer Umfrage einladen zu können. Die erteilte Einwilligung können Sie auf Ihrem Trafi-Konto jederzeit widerrufen.

2.3 Sollten Sie an den von uns organisierten Umfragen teilnehmen, werden die dabei erhobenen Daten ausschließlich zu den Zwecken der durchgeführten Umfragen und zur Verbesserung von Trafi verwendet.

3. PERSONALISIERUNG

3.1. Wir erheben Daten aus Ihren Suchanfragen und Ihre Standortdaten mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung, um Ihnen personalisierte Trafi-Inhalte bereitzustellen. Trafi betreibt die Personalisierung, um Ihnen die beste und optimalste Art des Verkehrs unter Berücksichtigung Ihres Nutzerverhaltens bei Trafi anbieten zu können.

3.2. Falls Sie mit der Anmeldung bei Trafi Ihr Einverständnis verweigern, dass in Bezug auf Sie die Personalisierung stattfindet, werden wir davon absehen, ohne dadurch die Nutzung aller von Trafi angebotenen Dienste zu verhindern. In Ihrem Trafi-Konto können Sie sich Ihre Zustimmungen einschließlich der Personalisierung anzeigen lassen und verwalten.

3.3. Falls Sie mit der Anmeldung bei Trafi Ihr Einverständnis verweigern, dass in Bezug auf Sie die Personalisierung stattfindet, diese Dienstleistungen aber zu einem späteren Zeitpunkt wünschen, können Sie das durch Kennzeichnung Ihrer entsprechenden Auswahl in Ihrem Trafi-Konto kenntlich machen.

3.4. Sie können auch die Verwendung von Standortdaten auf Ihrem Gerät vorübergehend einstellen. In diesem Fall können wir Ihre Standortdaten nicht erheben und Ihnen volle Optionen mit Trafi nicht vermitteln. Sie können aber weiterhin allgemeine Informationen lesen, die für jeden sichtbar sind.

3.5. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in das Tracking Ihres Nutzerverhaltens bei Trafi und die Erstellung von Verkehrsangeboten aufgrund Ihrer Gewohnheiten jederzeit zu widerrufen. Dazu können Sie eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von Trafi unter privacy@trafi.com schicken oder Ihre entsprechende Auswahl in Ihrem Trafi-Konto bestätigen. Nach der Ausübung dieses Rechts können Sie die Trafi-Dienste uneingeschränkt weiter nutzen.

4. ALTERSBESCHRÄNKUNG

4.1. Die durch Trafi bereitgestellten Informationen können von Personen aller Altersgruppen genutzt werden. Eine Person kann unabhängig von ihrem Alter Trafi herunterladen und alle darin enthaltenen Informationen sehen, die Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr kaufen und Fahrtendienste nutzen.

4.2. Wenn Sie den Carsharing-Service nutzen möchten, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und andere Anforderungen erfüllen, die in Verträgen und Bestimmungen zu jedem angebotenen Service genannt sind.

4.3. Falls Sie Ihre bestehenden Konten bei Dritten (z. B. Uber) mit Trafi verknüpfen, müssen Sie die Anforderungen dieser Dritten an das Alter sowie andere Anforderungen dieser Dritten erfüllen.

4.4. Sind Sie unter 16 Jahren, so findet die vorstehend genannte Personalisierung für Sie nicht statt.

5. UVERWENDUNG VON COOKIES UND ähnlicher TECHNOLOGIEN

5.1. Auf der Webseite trafi.com wird mit Hilfe von Cookies das Land Ihres Aufenthalts gespeichert, um die für Ihr Land aktuellen Trafi-Daten einzublenden.

5.2. Optional können Sie außerdem die Anschriften Ihres Arbeitsplatzes und Ihres Wohnsitzes speichern. Damit Sie diese Anschriften auf Ihrem Gerät sehen können, setzen wir Cookies anderer Art (localStorage) ein.

5.3 Auf der Webseite können außerdem die von Dritten abgelegten Cookies verwendet werden, die mit der Nutzung von Dienstleistungen der Betreiber und den Einstellungen Ihres Browsers im Zusammenhang stehen. Im Hinblick auf die Ablage von Cookies und die erhobenen Informationen sind wir weder verantwortlich, noch können wir in dieser Hinsicht eine Haftung übernehmen, weil sie ohne Einfluss der Verantwortlichen abgelegt werden.

6. WIE LANGE WERDEN IHRE INFORMATIONEN GESPEICHERT?

6.1. Personenbezogene Daten, die wir zu einem beliebigen Zweck oder zu beliebigen Zwecken verarbeiten, dürfen nicht länger gespeichert werden, wie es für den Zweck oder die Zwecke erforderlich ist.

6.2. Damit wir die Trafi-Dienste anbieten können, werden die von Ihnen bereitgestellten Daten für eine Dauer von 3 (drei) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, an dem Sie uns die erforderlichen Informationen bereitgestellt oder unsere Dienste zuletzt genutzt haben.

6.3. Die von Ihnen zu Trackingzwecken bereitgestellten Daten werden für eine Dauer von 3 (drei) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, an dem Sie uns die erforderlichen Informationen bereitgestellt oder unsere Dienste zuletzt genutzt haben.

6.4. Die von Ihnen zu Marketingzwecken bereitgestellten Daten werden für eine Dauer von 3 (drei) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, an dem Sie uns die erforderlichen Informationen bereitgestellt oder unsere Dienste zuletzt genutzt haben bzw. bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie auf die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken verzichten.

6.5. Die von Ihnen zu Umfragezwecken bereitgestellten Daten werden für eine Dauer von 3 (drei) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, an dem Sie uns die erforderlichen Informationen bereitgestellt oder unsere Dienste zuletzt genutzt haben bzw. bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie auf die Verarbeitung Ihrer Daten zu Umfragezwecken verzichten.

6.6. Im Hinblick auf die entsprechenden Bestimmungen des Gesetzes der Republik Litauen über die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung werden die im Zusammenhang mit Finanzgeschäften stehenden Daten für eine Dauer von 10 (zehn) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, an dem Sie unsere Dienste zuletzt genutzt haben.

6.7. Standortdaten (Koordinaten) und Personalisierungsdaten werden von 3 (drei) Jahren ab dem Zeitpunkt gespeichert, bis Sie die Löschung beantragen.

6.8. Die vorstehend genannten Cookies, in denen Ihr Land gespeichert wird, werden für eine Dauer von 1 (einem) Jahr seit dem ersten Besuch auf der Webseite trafi.com gespeichert.

6.9. Die von Ihnen gespeicherten Anschriften Ihres Wohnortes und Ihres Arbeitsplatzes, die auf der Webseite kenntlich gemacht sind, werden auf Ihrem Browser gespeichert. Sie werden deshalb nur von Ihnen verwaltet und können von Ihnen über die Einstellungen Ihres Browsers gelöscht werden.

6.10. Wir unternehmen zumutbare Anstrengungen, um den Schutz Ihrer persönlichen Informationen zu gewährleisten.

6.11. Mit Ablauf der jeweiligen Frist für die Speicherung von Daten verpflichten wir uns, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu löschen.

7. IHRE RECHTE

7.1. Abgesehen von den Fällen, in denen durch die DSGVO bzw. die einschlägigen Gesetze Ausnahmen vorgesehen sind, haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

7.1.1. ein Auskunftsrecht hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, einen Antrag an die Verantwortlichen in freier Form zu stellen, Ihnen einen Zugang zu den Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu gewähren. Nach Eingang dieses Antrags werden Ihnen die Verantwortlichen eine Kopie der betreffenden Informationen bereitstellen und auch erläutern, warum und in welcher Weise diese Informationen verarbeitet werden. Bei der Benutzung von Trafi werden Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch bei Trafi sowie interne technische Servicedaten erhoben. Da diese Daten eher technischer Natur sind und einen großen Umfang aufweisen, stellen wir Ihnen diese bereit, wenn Sie ausführlichere Informationen wünschen.

7.1.2. das Recht, von den Verantwortlichen die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung aller Ihren personenbezogenen Daten, die unrichtig oder unvollständig sind, zu verlangen;

7.1.3. das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Speicherung dieser Daten für die Verantwortlichen nicht mehr notwendig ist („Recht auf Vergessenwerden“);

7.1.4. das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung, falls Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der Daten ablehnen, wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, sie jedoch zur Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen benötigt werden oder im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung wir Zeit brauchen, um zu prüfen, ob die berechtigten Gründe der Verarbeitung gegenüber denen von Ihnen überwiegen;

7.1.5. das Recht, die Vorlage Ihrer personenbezogenen Daten an Sie und ggf. die Übermittlung dieser Daten direkt einem anderen Verantwortlichen zu verlangen;

7.1.6. das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder dem Bestehen eines berechtigten Interesses beruht;

7.1.7. das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;

7.1.8. das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde an der Adresse Ihres Wohnortes oder Ihres Arbeitsplatzes sowie am Standort der Verarbeitung durch die Verantwortlichen, was in diesem Fall Republik Litauen ist, oder am Ort des Verstoßes einzulegen. Diese Aufsichtsbehörde ist in Litauen die Staatliche Datenschutzbehörde.

7.1.9. Sie haben das Recht, uns anzuweisen, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen zu Marketingzwecken jederzeit einzustellen.

7.1.10. Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie erheblich beeinträchtigt.

7.2. Die entsprechenden Maßnahmen werden spätestens innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen ab dem Tag des Antrags umgesetzt. Die unentgeltliche Bereitstellung von Informationen kann höchstens einmal im Kalenderjahr erfolgen.

7.3. Für die Ausübung Ihrer Rechte stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse privacy@trafi.com zur Verfügung.

8. DIENSTLEISTUNGEN DRITTER

8.1. Die Verantwortlichen haben vertragliche Vereinbarungen mit Auftragsverarbeitern, die für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten Sorge tragen. Die von uns hinzugezogenen Auftragsverarbeiter Google inc. und Amazon Web Services bieten Garantien für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Angemessenheit ihrer Systeme und ihrer Tätigkeit ist durch entsprechende ISO-Zertifikate   belegt und in der Europäischen Union anerkannt.

8.2. Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur an die Dienstleister übermittelt, die Verträge mit den Verantwortlichen abgeschlossen haben. Informationen, die wir an nachstehend genannte Dritte übermitteln, sind in Bezug auf die von diesen Dritten angebotenen Dienstleistungen nicht überflüssig:

8.2.1. Ihre ID, die ID Ihres Geräts und Ihrer Applikation, die durchgeführten Aktivitäten, der Zeitpunkt dieser Aktivitäten, das Modell des Geräts, die Bezeichnung des Betriebssystems, der Kontinent, der Staat, die Region und die Stadt Ihrer Lage werden in den Anwendungen Fabric, Localytics, Adjust und Branch, für Trackingzwecke von Trafi und die Beobachtung des Nutzerverhaltens verwendet;

8.2.2. für die Abwicklung der Trafi betreffenden Finanzgeschäfte wird unser Zahlungsdienstleister Adyen eingeschaltet. Wir teilen die Daten der von Ihnen durchgeführten Zahlungen mit den entsprechenden Dienstleistern von Trafi nur in dem Umfang, wie es für die Abwicklung Ihrer Zahlungen und die Prüfung von Beschwerden und Fragen in Bezug auf diese Zahlungen notwendig ist;

8.2.3. die Dienstleistungen von Adyen dienen als Zahlungsportal; wir erheben daher keine diesbezüglichen personenbezogenen Daten über Sie. Falls Sie Zahlungen für Trafi oder für Dienstleistungen Dritter durchführen, nehmen Sie die Dienstleistungen von Adyen in Anspruch und übermitteln Sie Ihre Angaben direkt diesem Dienstleister.

8.3. Unsere Datenschutzerklärung greift nur dann, wenn Sie Trafi steuern und nutzen. Sollten Sie Trafi verlassen oder auf Dienstleistungen Dritter, z. B. auf den Bereich der Zahlungen verlinkt werden, gilt unsere Datenschutzerklärung nicht mehr und Sie sind hiervon ausgenommen.

8.4. Wir schließen jede Haftung für die Inhalte der Webseiten bzw. Applikationen Dritter aus.

9. OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

9.1. Wir setzen uns dafür ein, dass die uns bereitgestellten Informationen vertraulich behandelt werden. Wir dürfen daher im Rahmen einer regelmäßigen Nutzung von Trafi Ihre personenbezogenen Daten anderen Empfängern nicht offenlegen, es sei denn, dass dies für eine angemessene Erbringung der Dienste von Trafi oder zum Schutz der berechtigten Interessen notwendig ist.

9.2. Wenn Sie Dienste des öffentlichen Verkehrs, der Fahrtendienste, des Carsharings oder andere Mobilitätsdienste bestellen, nutzen sie das Angebot von Transportdienstleistern (mehr dazu s. „Allgemeine Geschäftsbedingungen“). Wir werden Ihre Handynummer, E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, die Adresse Ihres Wohnortes, die Daten der Zahlungen und der Benutzung eines entsprechenden Services den Dienstleistern dann übermitteln, wenn es zu einem Streit über die Benutzung ihrer Dienste kommt oder wenn dies zur Erbringung der von Ihnen bestellten Dienste an Sie notwendig ist. Die Verwendung und Übermittlung der Daten sind ausführlicher in den Vorschriften für die jeweiligen Dienste bzw. in den Verträgen beschrieben.

9.3. Wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen von Trafi verstoßen oder dies der Gesetzgeber von uns verlangt, haben wir das Recht, die Sie betreffenden Informationen gegenüber den zuständigen Behörden offenzulegen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten den fachlichen Beratern offenlegen, die nach vernünftigem Ermessen erforderlich sind, um fachliche Beratung einzuholen und Rechtsstreitigkeiten sowohl in gerichtlichen, als auch in verwaltungsrechtlichen und außergerichtlichen Verfahren zu prüfen und zu verteidigen.

10. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

10.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Etwaige neue Änderungen werden von dem Datum an wirksam, an dem sie bei Trafi veröffentlicht werden, deshalb sollten Sie sich in regelmäßigen Abständen darauf informieren lassen.Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Etwaige neue Änderungen werden von dem Datum an wirksam, an dem sie bei Trafi veröffentlicht werden, deshalb sollten Sie sich in regelmäßigen Abständen darauf informieren lassen.Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Etwaige neue Änderungen werden von dem Datum an wirksam, an dem sie bei Trafi veröffentlicht werden, deshalb sollten Sie sich in regelmäßigen Abständen darauf informieren lassen.Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Etwaige neue Änderungen werden von dem Datum an wirksam, an dem sie bei Trafi veröffentlicht werden, deshalb sollten Sie sich in regelmäßigen Abständen darauf informieren lassen.

10.2. Sollte diese Datenschutzerklärung aktualisiert werden, werden wir Ihnen eine interne Mitteilung über Trafi zukommen lassen.

10.3. Wenn wir das Ziel verfolgen werden, Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen Zweck zu verwenden, der dieser Datenschutzerklärung nicht unterliegt, werden wir vor Einleitung einer neuen Verarbeitung eine Mitteilung zustellen, in der diese neue Verarbeitung erläutert wird und die entsprechenden Zwecke einschließlich der Bedingungen der Verarbeitung angegeben werden. Ggf. werden wir Sie um Ihre vorherige Einwilligung in die neue Verarbeitung personenbezogener Daten bitten.

11. STREITBEILEGUNG

11.1. Alle Streitigkeiten in Bezug auf einen der Verantwortlichen, deren dienste und die Tätigkeit von Trafi werden durch Verhandlungen zwischen Ihnen und den Verantwortlichen durch Anschreiben an die E-Mail-Adresse privacy@trafi.com beigelegt.

11.2. Da die Verarbeitung in Litauen stattfindet, ist die Staatliche Datenschutzbehörde der Republik Litauen die zuständige Aufsichtsbehörde.

11.3. Sollte die Rechtsstreitigkeit an ein Gericht abgegeben werden, gilt das Recht der Republik Litauen und die Rechtsstreitigkeit unterliegt der Prüfung durch ein zuständiges Gericht der Republik Litauen.

12. Kontaktangaben

Trafi Ltd.
Handelsregister-Nr.: 9326640
Anschrift des Satzungssitzes: WEWORK SOUTH BANK CENTRAL, 30 Stamford Street, London SE1 9LQ, Vereinigter Königreich.

UAB „Intelligent Communications“
Handelsregister-Nr.: 300882953
Anschrift des Sitzes: Labdarių g. 5, Vilnius, Litauen.
Gemeinsame E-Mail-Adresse der Verantwortlichen für Datenschutzfragen: privacy@trafi.com